Ausländerberatung

 
Ich bin Ausländerberaterin in der EHG-TUM und betreue Studierende, die mit Problemen, die ​ihr Studium beeinträchtigen, kämpfen müssen. Gemeinsam mit ihnen suche ich nach Lösungen, damit sich die Studierenden mit mehr innerem Frieden und Selbstvertrauen ihrem Studium widmen können. Die Ausländerberatung ist ein Bereich der Arbeit der Evangelischen Hochschulgemeinde: Wir wollen das Gespräch und den Austausch der unterschiedlichen Kulturen und Religionen fördern. 

Ich selbst komme aus Frankreich. Dort habe ich "Maîtrise de Langues étrangères appliquées au Droit et à la Gestion" (MA für angewandte Fremdsprachen Deutsch, Englisch und Russisch im Bereich Jura und BWL) studiert. Anschliessend wurde ich im Rahmen des Matignon Abkommens der Evangelischen Kirchen Frankreichs und den Ministerien für Bildung und Außenpolitik beauftragt, Studierende aus Neukaledonien während ihres Verbleibs in der Metropole zu begleiten.

Ausserdem bin ich zuständig für das Projekt Studierende helfen Kindern. Wenn Du interessiert bist, Kindern, die es sich nicht leisten können, ehrenamtlich Nachhilfe zu geben, bitte melde Dich bei mir!
 
Termine nach Vereinbarung bei:
 
STUBE Bayern ist ein Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Hochschulgemeinden werden derzeit rund 20 Veranstaltungen (Wochenendseminare, Studientage, Exkursionen) durchgeführt. Jährlich stehen den Studierenden dabei Förderungen für acht BPS-Maßnahmen zur Verfügung.

Vijay PravinVijay Pravin: I come from India and I am doing my Masters in Electrical Engineering at TUM. I got in touch with Claudia (pastor) and Anneclaude of EHG in early 2014. They both are doing a really good job in binding the students all across the world. The community meetings, prayers and all the fun we had together made me a part of EHG-TUM family. I had a very tough time after the summer semester 2014 and the way both Claudia and Anneclaude took me out of trouble was still like a dream come true. They gave me a lot of confidence and my faith in God didn't fail. 
 
Christelle Makuate: Die EHG ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, die sehr viel für Studierende tut. Im Laufe der Zeit fand ich in ihr nicht nur eine Institution die Studierenden bei finanziellen, religiösen und moralischen Fragen hilft, sondern sogar eine Freundin und später eine Familie. Alle werden in der EHG herzlich empfangen und die Atmosphäre, die dort herrscht, ist wunderschön - wie die, in einer guten Familie: Jeder - egal woher er kommt und welche Religion er hat - ist  willkommen, wird gehört und mit Gottesliebe beschenkt. Darüber hinaus helfen wir uns gegenseitig, unternehmen etwas zusammen und versuchen auf Gottes Weg zu bleiben: dem Weg der Liebe, des Friedens, des Respekts, der Demut und der Vergebung. Kurz gesagt: dem guten Weg.